Interview: „Bei Hyggeligkeit haben wir Nachholbedarf“

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Aus aller Welt

sz
Interview: „Bei Hyggeligkeit haben wir Nachholbedarf“

Gina Schöler, Glücksministerin vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden in Mannheim.
Gina Schöler, Glücksministerin vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden in Mannheim.
 (Foto:
dpa
)

Ravensburg sz In den weiten Landschaften Skandinaviens ist es oft dunkel, kalt und einsam. Trotzdem zählen Norweger, Dänen und Isländer zu den glücklichsten Völkern. Gina Schöler kennt die Wege zum Glück. Die 30-Jährige hat sich selbst zur deutschen Glücksministerin ernannt und Mark Hänsgen erzählt, was wir von den Nordeuropäern lernen können.

Ihr Kommentar zum Thema