Gerichtsvollzieher lehnt Bewaffnung ab

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute

Sonstiges

Gerichtsvollzieher lehnt Bewaffnung ab
Gerichtsvollzieher
 (Foto:
dpa
)

Polch (dpa) - Trotz der blutigen Karlsruher Geiselnahme nach einer Zwangsräumung brauchen Gerichtsvollzieher nach Ansicht ihres rheinland-pfälzischen Landesvorsitzenden keine Bewaffnung.

Ihr Kommentar zum Thema