Flüchtlingsgipfel setzt auf Grenzschutz

Schwäbische.de

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Flüchtlingsgipfel setzt auf Grenzschutz
Christian Kern und Angela Merkel
Bundeskanzlerin Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Kern beim Flüchtlingegipfel in Wien.
 (Foto:
Christian Bruna
)

Wien dpa Im Kampf gegen illegale Migration wollen die Staaten auf der Balkanroute auch mit Unterstützung der EU letzte Lücken beim Grenzschutz schließen. Dies wurde bei einem Flüchtlingegipfel von elf Staaten in Wien deutlich.

Ihr Kommentar zum Thema